Die Hohe Möhr

NEWS

Die Sanierungsarbeiten auf der Hohen Möhr sind abgeschlossen

Die Dichtigkeit der Konstruktion aus großen Natursteinen und Mörtel ist durch Ausbesserungsarbeiten wieder so hergestellt, dass Regen und Feuchtigkeit nicht mehr in das Mauerwerk eindringen können. Der Turm auf der Hohen Möhr ist wieder  geöffnet.

Der Schwarzwaldverein heißt alle Besucher und Besucherinnen herzlich willkommen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Von April bis Ende Oktober steht den Besuchern der Hohen Möhr ein Turmwächter zur Seite. Er kann Auskunft über den Turm und das Wandergebiet geben. Er kassiert die Turmgebühr und feuert den Grill an. Dies geschieht ehren-amtlich durch Mitglieder und Freunde des Schwarzwaldvereins. Mit den Einnahmen werden die immer wieder anfallenden Turm-Unterhaltskosten mitfinanziert. Wir suchen für diesen „Möhren-Dienst“ Interessierte, die sich gerne einen Tag in den Dienst des Turms stellen. Wir denken hier speziell an naturverbundene Menschen, die auch die Wanderwege in der näheren Umgebung etwas kennen. Aber keine Sorge: Jeder, der diesen Dienst übernehmen will, wird von unserem Turmwart, Ewald Sutter eingewiesen.

Bis jetzt haben uns alle Turmwachen bestätigen können, dass dieser Dienst sehr kurzweilig ist und man immer mit netten Menschen in Kontakt kommt

Ewald Sutter, Telefonnummer: 07620 – 296